Fragen und Antworten

Sachkundenachweis

Gemäß Pflanzenschutzgesetz und Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung darf der Umgang mit Pflanzenschutzmitteln nur „sachkundigen Personen“ übertragen werden. Sachkundig ist wer eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt hat. Bei Bestellung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) fragen wir nach Eingang des Auftrages Ihren Sachkunde-Nachweis ab! Dies ist nur einmalig notwendig, da wir Ihre Sachkunde in unserem Kundenstamm vermerken. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Lieferung von Pflanzenschutzmitteln nur bei Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben erfolgen kann.

Preis ab Werk - Sperrgutartikel

Bei diesen Artikeln gilt der Preis ab Lager/ Werkslager. Diese Artikel können Sie kostenlos abholen oder wir organisieren einen Transport für Sie. Sprechen Sie uns in diesem Fall einfach an.

Artikel mit Altersfreigabe ab 18 Jahren

Die davon betroffen Artikel sind mit einem Hinweisfeld "Artikel ab 18 Jahren!" gekennzeichnet. Der Verkauf erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nur an Personen über 18 Jahre und aus dem Inland. Für einen Altersnachweis benötigen wir die Einsendung einer Kopie des Personalausweises per Post, Fax oder E-Mail. Die Lieferung erfolgt an die in der Ausweiskopie genannten Person. Eine von der Rechnungsanschrift abweichende Adresse oder Empfängerperson kann leider nicht berücksichtigt werden, da wir nur an die Person, deren Altersnachweis wir vorliegen haben, liefern können. Wir versenden bei Artikeln mit Altersfreigabe mit dem DHL-Service "Eigenhändig", damit die Sendung vom Versandpartner nicht an Minderjährige an der Versandadresse geliefert wird. Alterskritische Sendungen können so nicht an Minderjährige gelangen. Liegt uns vom Kunden bereits ein Altersnachweis vor ist bei weiteren Bestellungen der genannten Artikel natürlich keine erneute Altersprüfung nötig.