Liebe Kunden, bitte entschuldigen Sie aufgrund der Gesamtsituation aktuelle Lieferverzögerungen. Wir können leider nicht garantieren, dass alle Bestellungen innerhalb der regulären Lieferzeit abgearbeitet oder durch den Paketdienstleister zugestellt werden können.

OK
Topseller
Petzl Falldämpfer Asap'Sorber, EN 355 Petzl Falldämpfer Asap'Sorber, EN 355
ab € 29,90

2 Verfügbare Varianten

CT Halteseil Finch CT Halteseil Finch
ab € 89,00

3 Verfügbare Varianten

ISC Seilklemme Rope Grap ISC Seilklemme Rope Grap
ab € 62,90

2 Verfügbare Varianten

Petzl Ersatzseil Zillon Petzl Ersatzseil Zillon
ab € 52,50

3 Verfügbare Varianten

Halteseile & Verbindungsmittel 54 Artikel
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4

Halteseile: Baumpflege sicher und einfach

Das Halteseil ist Teil der grundlegenden Ausrüstungen eines jeden Baumpflegers. Um nicht jedes Mal, wenn Sie einen Baum besteigen, Ihre Sicherheit aufs Spiel zu setzen, ist die Anschaffung des passenden Halteseils notwendig. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber und was Sie beim Kauf beachten müssen.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Halteseile?

Der Begriff Halteseil wird oft mit dem Begriff Kletterseil verwechselt. Obwohl beide Seile für die Baumpflege und das Baumklettern verwendet werden, ist das Halteseil wesentlich kürzer. Es wird als Verbindungsmittel oder zur Arbeitsplatzpositionierung verwendet. Es erlaubt Ihnen, sich mit maximaler Sicherheit am Baum zu bewegen, ohne Ihre Bewegungen zu behindern. Das Kletterseil hingegen ist länger, weil es zum Klettern verwendet wird.

Wozu werden Halteseile in der Baumpflege benötigt?

Baumklettern ist ein großer Teil der Baumpflege. Beim Baumklettern können Sie Bäume beschneiden, ihre Kronen pflegen und Symptome von Krankheiten erkennen. Allerdings kann es beim Baumklettern bei mangelhafter Ausbildung oder Ausrüstung leicht zu schweren Unfällen kommen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die richtigen Klettertechniken kennen und die passende Ausrüstung verwenden. Durch die Verwendung von Schutzausrüstung wie Halteseilen sorgen Sie nicht nur für mehr Sicherheit. Sie erleichtern sich auch die Arbeit, wenn Sie oben sind. Darüber hinaus schreibt das Gesetz vor, dass jeder Baumkletterer während der Arbeit ordnungsgemäß gesichert sein muss. So wird sichergestellt, dass bei Unfällen die Berufsgenossenschaft die Kosten für die Behandlung und die Rehabilitation des Verunglückten übernimmt.

Und da wir gerade beim Thema Sicherheit sind, bedenken Sie auch, dass Arbeiten in der Seilklettertechnik, auch SKT abgekürzt, nur von geschulten Personen durchgeführt werden dürfen. Wenn Sie dies nicht sind, gibt es viele Verbände und spezielle Kletterschulen, bei denen Sie sich anmelden können. Hier lernen Sie nicht nur das Klettern auf Bäume, sondern auch das Retten von Verletzten.

Was ist beim Kauf von Halteseilen zur Baumpflege zu beachten?

Gehen Sie beim Kauf Ihres Halteseils immer folgende Checkliste durch und prüfen Sie, welche Eigenschaften und Ausführungen des Halteseils Ihren Anforderungen gerecht werden:

  • Norm
  • Bedienung
  • Litzenzahl
  • Farbe

Norm

Es ist wichtig, dass alle Ausrüstungsgegenstände, die Sie gegen Absturz sichern sollen, auch die jeweiligen Normen erfüllen.

Bedienung

Um Sicherheit zu gewährleisten und eine bequeme Position zu erreichen, ist es wichtig, dass Sie die Länge Ihres Halteseils leicht einstellen können.

Litzenzahl

Eine hohe Litzenzahl macht die Halteseile stärker und gleichzeitig flexibel.

Farbe

Es ist möglich, die Halteseile versehentlich abzuschneiden, wenn sie am Baum kaum sichtbar sind. Deshalb sollten Sie sich ein Seil in heller und gut erkennbarer Farbe besorgen.

Welches Zubehör ist neben Halteseilen außerdem nötig?

Neben dem Halteseil benötigen Sie folgende Baumkletterausrüstung, um die Sicherheit zu gewährleisten:

Seilsystem

Für maximalen Schutz muss das Seilsystem mit Seilrollen sowie Karabinern und Klettergurt für die Baumpflege ausgestattet sein. Diese sichern Sie am Baum, um einen Unfall zu vermeiden. Dadurch wird das Risiko einer schweren Verletzung verringert. Außerdem helfen Ihnen die Seile dabei, Äste zu erreichen, die beschnitten werden müssen.

Arbeitsschutzkleidung

Wir empfehlen das Tragen einer Arbeitsschutzkleidung mit vielen Taschen, um Ihre Werkzeuge beim Baumklettern sicher zu verstauen.

Baumkletterschuhe und Kletterhelm

Die Baumkletterschuhe sorgen dafür, dass Sie beim Klettern ausreichend Halt haben. Der Kletterhelm hingegen schützt Ihren Kopf vor herabfallenden Ästen und Anstoßen des Kopfes beim Klettern.

Kletterhandschuhe

Ein schnittfester Kletterhandschuh schützt Ihre Hände vor Schnitt- und Schürfwunden. Zusätzlich zu der oben genannten Ausrüstung, empfehlen wir Funkgeräte, Sicherungsseile für das Klettern mit Motorsäge sowie einen Erste-Hilfe-Kasten mitzuführen. Ideal ist es auch, Ersatzteile der Grundausstattung bereitzuhalten, falls während der Arbeit Reparaturen nötig werden.

Zuletzt angesehen