Filter schließen
Ergebnisse filtern
von bis
  •   (29)
  •   (1)
  •   (12)
  •   (2)
  •   (2)
  •   (6)
  •   (6)
  •   (5)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (8)
  •   (18)
  •   (1)
  •   (9)
  •   (2)
  •   (1)
  •   (1)
  •   (47)
  •   (1)
  •   (10)
  •   (3)
  •   (4)
  •   (4)
  •   (27)
  •   (26)
  •   (4)
  •   (3)
  •   (19)
  •   (9)
  •   (3)
  •   (3)
  •   (30)
  •   (12)
  •   (1)
  •   (2)
  •   (1)
  •   (6)
Holzernte 710 Artikel
1 von 12
EIA Maßband
EIA Maßband
ab € 47,00

2 Verfügbare Varianten

1 von 12

Forstwerkzeug für Waldarbeit & Holzernte

Gut ausgebildete Forstwirte sind bei anspruchsvollen Fällungen, z. B. im Starkholz oder an Hanglagen nach wie vor unverzichtbar. Das große Wissen um eine fachgerechte Holzernte zeichnet diese Spezialisten aus und kann durch Harvester nicht ersetzt werden. Grube rüstet Forstwirte und Waldarbeiter seit rund 70 Jahren mit Werkzeugen und Gerätschaften aus. Ebenso möchten wir dem Brennholzselbstwerber, der privat Holz für Ofen oder Kamin sägt, ein verlässlicher Partner rund um Holzernte und Forstausrüstung sein.

Die Grundwerkzeuge des Waldarbeiters

Die Kettensäge ist das Hauptarbeitsgerät bei der motormanuellen Holzernte. Für eine kontrollierte Fällung ist jedoch der Einsatz von Forstkeil und/oder Fällheber erforderlich. Keile für die Holzernte haben je nach Einsatzzweck unterschiedliche Breiten und Steigungen. Üblicherweise bestehen Forstkeile aus Aluminium oder Kunststoff. Anders als Stahl splittern diese Materialien nicht. Forstkeile werden zweckmäßig mit einem Spalthammer eingeschlagen. Äxte oder Beile sind für diesen Einsatzzweck nicht geeignet. Der Axtkopf kann durch die auftretenden Kräfte beschädigt werden. Spalthämmer, etwa von Gränsfors oder Ochsenkopf, sind für den Keileinschlag geeignet.

Nach der Baumfällung misst der Motorsägenführer Länge und Durchmesser des Stammes. Dies geschieht durch ein Maßband, das er am Gürtel mitführt. Diese Forstmaßbänder bieten wir Ihnen in verschiedenen Ausführungen an. Den Durchmesser des Stammes ermittelt der Motorsägenführer mithilfe einer Messkluppe. Auch dieses Werkzeug finden Sie in unserem Shop.

Die Kettensäge und weiteres Zubehör für die Holzernte

Kettensägen, auch bekannt als Motorsägen, unterscheiden sich in vielen Merkmalen, nicht nur in der Größe und Schnittleistung. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie eine Motorsäge kaufen möchten.

Merke: Gute Beratung verhindert Fehlkauf!

Bei Grube finden Sie eine große Auswahl an Produkten für Ihre Motorsäge.

  • Sägeketten
  • Schwerter
  • Kettenräder und Ritzel
  • Kettenöl
  • Sonderkraftstoff
  • weiteres Zubehör

Arbeitserleichterung mit Prüfsiegel

Waldarbeit und die Holzernte sind trotz Maschineneinsatz körperlich sehr anstrengend. Um die Arbeit zu erleichtern, ist auf die Ergonomie der Werkzeuge zu achten. Das Prüfsiegel des KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V.) bietet Gewähr für eine umfangreiche Überprüfung durch eine neutrale Institution. Produkte mit dem KWF-Profi-Siegel wurden im praktischen Langzeitversuch auf ihreTauglichkeit für den Forsteinsatz getestet. Achten Sie beim Kauf von Forstwerkzeug, Kettensägen oder Bekleidung  für die Holzernte auf die KWF-Prüfzeichen. Dies sind KWF-Profi, Standard und KWF-Test.

Arbeitserleichterung bei der Holzernte bedeutet auch, sich die Vorzüge bestimmter Werkzeuge zunutze zu machen. Beispiel: Sappies erleichtern das Anheben und Bewegen von Schnittholz. Ein anstrengendes Bücken entfällt, eine willkommene Entlastung für den Rücken. Weitere Hilfsmittel sind Handpackzangen, Packhaken oder Vorlieferzangen. Diese Werkzeuge greifen das Holz sicher und fest, sodass es bequemer aufgenommen und bewegt werden kann.

Ihr zuverlässiger Partner für gutes Forstwerkzeug

Grube vertreibt seit 1945 hochwertiges Forstwerkzeug und seit jeher stehen wir in engem Kontakt mit Forstleuten weltweit. Dies ermöglicht eine noch bessere Beratung, von der Sie als Kunde profitieren. Wenn Sie also unsicher bei einem Produkt sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Zuletzt angesehen