Liebe Kunden, bitte entschuldigen Sie aufgrund der Gesamtsituation aktuelle Lieferverzögerungen. Wir können leider nicht garantieren, dass alle Bestellungen innerhalb der regulären Lieferzeit abgearbeitet oder durch den Paketdienstleister zugestellt werden können.

OK
Topseller
ForestShield Schnittschutz-Beinlinge
€ 159,00

2 Verfügbare Varianten

Schnittschutz-Beinlinge Form C
€ 95,00

4 Verfügbare Varianten

Profiforest Schnittschutzbeinlinge
€ 149,00

2 Verfügbare Varianten

Schnittschutzbeinlinge 3 Artikel
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Profiforest Schnittschutzbeinlinge
€ 149,00

2 Verfügbare Varianten

Schnittschutz-Beinlinge Form C
€ 95,00

4 Verfügbare Varianten

ForestShield Schnittschutz-Beinlinge
€ 159,00

2 Verfügbare Varianten

Schnittschutz-Beinlinge – wichtiges Schutzequipment für Ihre Sägearbeiten

Schnittschutz-Beinlinge sind eine praktische und komfortable Alternative zur klassischen Schnittschutzhose, auf die Sie bei Sägearbeiten nicht verzichten sollten. Schutzbekleidung bei der Holzverarbeitung ist äußerst wichtig und kann schwere Verletzungen verhindern. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Inhaltsübersicht

Beinlinge mit Schnittschutz – was ist das überhaupt?

Diese Form der Schnittschutzkleidung wird über der Hose angelegt und verfügt über Schnittschutzmaterial in einen genormten Bereich (Form A) oder im gesamten Beinbereich (Form C). Die Schnittschutzbeinlinge lassen sich flexibel einsetzen, da Sie einfach über der Hose getragen werden. Sobald sie nicht mehr gebraucht werden, können Sie die Schutzbekleidung für größere Bewegungsfreiheit wieder ablegen. Beinlinge mit Schnittschutz sind vor allem bei Gelegenheitsnutzern, die immer nur kurz mit der Kettensäge arbeiten, als eine praktische Alternative zur Schnittschutzhose beliebt.

So funktionieren Schnittschutzbeinlinge

Die Schnittschutzbeinlinge sind ein wichtiger Teil Ihrer Schutzausrüstung bei Sägearbeiten. Die Schutzbekleidung besteht immer aus mehreren Lagen Stoff, zwischen denen lange Kunstfasern eingearbeitet sind. Diese wickeln sich um die Kette der Motorsäge, sobald diese den Oberstoff durchdrungen hat. Das Umwickeln und Verhaken der Fasern mit der Kette reduziert die Kettengeschwindigkeit in wenigen Sekunden bis zum vollständigen Blockieren, sodass die Schwere von Schnittverletzungen beim Träger deutlich gemindert wird.

So finden Sie die passenden Schnittschutz-Beinlinge

Damit Sie die ideale Schnittschutzkleidung finden, die nicht nur perfekt sitzt, sondern auch geeignet für Ihre Vorhaben ist, müssen Sie einige Punkte beachten. Dazu gehören die Schnittschutzklasse, die Passform und Fixiermöglichkeiten der Beinlinge.

Diese Schnittschutzklassen und Normen sind relevant

Ein sicherer Schutz ist nur gewährleistet, wenn die Schnittschutzkleidung die gültigen Schutznormen erfüllt. Für Schnittschutzbeinlinge ist die DIN EN 381 wichtig, die Regeln für Schutzbekleidung für die Benutzer von handgeführten Kettensägen festlegt. Die DIN EN 381-5 definiert darüber hinaus Anforderungen für den Beinschutz. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass die Anforderungen dieser beiden Vorschriften erfüllt werden.

Weiterhin ist Schnittschutzbekleidung in vier Schutzklassen unterteilt. Egal, ob Schnittschutzhosen, Schnittschutzstiefel, Schnittschutzjacken oder Schnittschutzbeinlinge, die Schutzklasse gibt an, die sich nach der Kettengeschwindigkeit bemisst. Folgendes gilt:

  • Schutzklasse 0: maximal 16 m/s Kettengeschwindigkeit
  • Schutzklasse 1: maximal 20 m/s Kettengeschwindigkeit (übliche Klasse für Schnittschutzbekleidung)
  • Schutzklasse 2: maximal 24 m/s Kettengeschwindigkeit
  • Schutzklasse 3: maximal 28 m/s Kettengeschwindigkeit

Achten Sie auf die passende Größe

Schnittschutzbekleidung, wie die Schnittschutzbeinlinge, sollte eng anliegen ohne die Bewegungsfreiheit einzuengen. Die Beinlinge erhalten Sie in Universalgröße oft in Warnorange. Wichtig ist, dass alle zu schützenden Bereiche in jedem Falle bedeckt sind und gleichzeitig die Schutzkleidung nicht zu lang ist. Achten Sie daher trotz Einheitsgrößen auf Angaben zum Beinumfang und der Länge.

Praktische Verschlüsse und Fixierhilfen vereinfachen die Anwendung

Praktische Verschlüsse und Fixiermöglichkeiten helfen Ihnen dabei, die Beinlinge an Ihren Bedarf anzupassen und das Anziehen zu vereinfachen. Fixieren Sie diese daher in jedem Falle vor den Arbeiten sicher über Ihrer Forsthose.

Grube – fachkompetente Beratung für Sie

Wir von Grube garantieren Ihnen eine fachkompetente Beratung, sodass Sie im Handumdrehen die passenden Schnittschutzbeinlinge und viele andere Produkte aus dem Forstbereich finden. Wir können auf jahrelange Erfahrung und viel Fachkompetenz zurückgreifen, sodass wir Ihnen seit 70 Jahren Qualitätsprodukte anbieten können.

Wir bieten Gratiskataloge und einen kostenlosen Rückversand für den Fall, dass ein Artikel nicht passen sollte. Viele Zahlungsarten vereinfachen Ihnen zusätzlich die Bestellabwicklung.

Häufig gestellte Fragen

Was sind Schnittschutz-Beinlinge?

Sie sind eine praktische Alternative zur Schnittschutzhose und schützen den Beinbereich vor Schnittverletzungen.

Sind Schnittschutz-Beinlinge eine Alternative zur Schnittschutzhose?

Ja, zudem haben sie den Vorteil, dass sie von vielen Verwendern benutzt werden können und sich schnell an- und ablegen lassen. Bei Dauernutzung ist allerdings eine Schnittschutzhose besser geeignet.

Größe und Schnittform – Wie gut sitzen Beinlinge?

Nutzen Sie die vielen Fixier- und Einstellmöglichkeiten, um die Beinlinge mit Schnittschutz an Ihren Körper anzupassen.

Wie schnell und einfach lassen sich die Beinlinge anziehen?

Sie können diese einfach über Ihre Hose ziehen. In der Regel dauert das Anlegen der Beinschützer nicht länger als fünf Minuten.

Zuletzt angesehen